Per Browser auf die Online Temperaturüberwachung zugreifen

Per Web Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome usw.) können Sie sich von jedem Ort aus auf das sensorProbe2 Mess- und Alarmsystem einloggen. Im Webinterface können Sie dann den Temperatursensor individuell benennen (z.B. Temperatursensor Lager) und die erforderlichen Warn- und Alarmwerte in Sachen Temperaturüberwachung definieren.

Der Messbereich des AKCP Sensors Temperatur liegt zwischen -55° bis +75° Celsius. Die in Echtzeit gemessenen Temperaturwerte werden im Datenlogger gespeichert. In Form von Diagrammen kann der Temperaturverlauf sogar grafisch dargestellt werden. Eine Exportfunktion der Temperaturaufzeichnung für erforderliche Temperaturnachweise wird ebenfalls unterstützt.

Rechtzeitiger Temperaturalarm durch das Online LAN Thermometer

Werden die von Ihnen im sensorProbe2 LAN Thermometer definierten Temperatur-Grenzwerte unter- bzw. überschritten,  so werden Sie und Ihre Kollegen zuverlässig benachrichtigt. Der Temperatur-Alarm kann per E-Mail, per SMS (via E-Mail to SMS Gateway) und auch mit einer optional lieferbaren Sirene mit eingebautem Blitzlicht erfolgen.

Letztere möglicht eine offene, audio-visuelle Alarmgebung an die Mitarbeiter Vor-Ort in der Logistikabteilung oder im Serverraum. Alle Events werden in der Syslog des Online Temperatur Monitoringsystems inklusive Datum und Uhrzeit festgehalten. Die Syslog des sensorProbe LAN-Thermometers kann beispielsweise von der Zentrale aus umfassend ausgewertet werden.

Datenauswertung der Online Temperaturüberwachung

Im Rahmen der Messdatenauswertung können die im Lager, Archiv, EDV- oder Serverraum gemessenen Temperaturwerte via LAN / WAN an Datenanalyse-Tools wie RRDtool oder Cacti weitergeleitet werden.

Auch mit Excel kann man die vom Online Temperatur-Monitoringsystem aufgezeichneten Daten auswerten. Erstellen Sie sich so Diagramme für Nachweispflichten und Dokumentationen rund um den wichtigen Umgebungsfaktor Temperatur.

Einbindung in Monitoring Utilities und Überwachungssoftware

Dieses LAN-basierte Online Temperaturüberwachungsgerät unterstützt das weit verbreitete SNMP Protokoll (Simple Network Management Protocol). Eine Integration des IP-Thermometers in Überwachungstools und Netzwerkmanagement Lösungen wird unterstützt. Per mitgelieferter MIB Dateien lässt sich diese Online Überwachungssystem in Open-Source Netzwerk-Monitoring Software wie Nagios, check_MK, openITCOCKPIT, OpenNMS oder Zabbix einbinden.

Die vom sensorProbe Online Monitoring System gemessenen Temperaturdaten können via TCP/IP Netzwerk direkt an diese Überwachungslösungen übertragen werden. Da der Temperatursensor mit einer SNMP OID ausgestattet ist, ist eine Temperaturabfrage per SNMPget Befehl via Netzwerk / WEB problemlos möglich. So können räumlich entfernte Filialen von der Zentrale aus temperaturüberwacht werden.

Weitere Sensoren für Ihr Online Temperaturüberwachungssystem

Das Ethernet-gestützte sensorProbe2 Überwachungsgerät bietet insgesamt 2 RJ-45 Sensoranschlüsse. Neben einem SNMP kompatiblen Temperatursensor, kann zusätzlich ein zweiter Sensor angeschlossen werden. Didactum Security GmbH, offizieller AKCP-Lieferant für ganz Deutschland, Österreich und Schweiz, bietet weitere wichtige Sensoren für das Umgebungsmonitoring an:   

  • Dualsensor Temperatur & Luftfeuchtigkeit
  • Rauchmelder für die Erkennung von Kabelbrand und Feuer
  • Sensor Wasser für die Meldung bei Wassereinbruch
  • Sensor Infrarot Bewegungsmelder
  • Sensor AirFlow für die Überwachung der Luftzirkulation / Luftkühlung
  • Sensor AC-Wechselstrom für die Erkennung von Stromausfall
  • Sensor Magnetkontakt für die Überwachung von Rolltoren, Türen und Fenstern

Weitere Online Überwachungssysteme für Temperatur Monitoring

Didactum Security GmbH bietet für das Umgebungsmonitoring unternehmenswichtiger Infrastrukturen eine Vielzahl von verschiedenen Überwachungssysteme an. Sollten Sie mehr als zwei Sensoren für die Online Temperaturüberwachung von Produktions- und Logistikräumen benötigen, so bietet sich das vernetzte sensorProbe2+ Remote Monitoring System an.

Dieses Netzwerk-Thermometer bietet bis zu 4 Anschlüsse für vernetzte Temperatur-, Temperatur- & Feuchte-, Wassereinbruch-, Rauchmelde- Sensoren. Auf Wunsch kann dieses IP Überwachungssystem mit einem integrierten GSM Modem ausgeliefert werden, so dass bei Übertemperatur oder Hitze ein SMS-Alarm direkt auf die Handys der zuständigen Mitarbeiter verschickt wird.

Shop für Online Temperaturüberwachung

Der Infrastruktur Monitoring Spezialist Didactum Security GmbH aus Münster ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um die ganzheitliche Überwachung unternehmenswichtiger Räume und Anlagen geht. Mit den von Didactum angebotenen Lösungen für die Non-Stop Raumüberwachung, können Zustandsänderungen (Übertemperatur, Hitze, Taupunktbildung usw.) und katastrophale Ereignisse (Wasserleckage / Feuer) bereits in der Enstehungsphase erkannt und umfassend gemeldet werden. Auch von Menschenhand ausgelöste Gefährdungslagen, wie unbefugter Zutritt, Sabotage, Einbruch oder Vandalismus, können zuverlässig erfasst werden.

Zu den Kunden von Didactum Security GmbH zählen nationale und internationale Firmen jeder Größenordnung. Gerne nennen wir Ihnen namhafte Referenzen im Bereich Infrastruktur Überwachung. In unserem mehrsprachigen Onlineshop unter www.didactum-security.com können Firmenkunden und Behörden die Online (Temperatur-) Überwachungssysteme und Sensoren bequem auf Rechnung bestellen (Bonitätsprüfung vorbehalten).

Didactum Monitoring System 500 II

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 500 II

Mit dem Didactum Monitoring System 500 II erhalten Sie eine Überwachungslösung zum Schutz von unternehmenswichtigen Räumen und Anlagen. Durch die volle SNMP-Unterstützung, kann dieses Überwachungsgerät in Leitwartenlösungen, Managementumgebungen und Netzwerküberwachungslösungen eingebunden werden.

Diese Lösung ist branchenübergreifend einsetzbar und eignet sich sowohl für die Überwachung von IT-Infrastrukturen (Serverraum / Rechenzentrum), als auch für Produktions- und Technikräume.

Das Didactum Monitoring System 500 II bietet an der Gerätefront 8 analoge Anschlüsse für Sensoren. Je nach Anforderung, können Sie aus dem umfangreichen Sensorsortiment Ihr Didactum Monitoring System mit analogen Sensoren wie Temperatursensoren, Luftfeuchtigkeitssensoren, Vibrationssensoren, Bewegungsmelder, Wassersensoren, Türkontakten und auch Spannungssensoren ausstatten. Sie können Ihr Monitoring und Alarm System individuell zusammenstellen. Inklusive Temperatusensor!

ab 399,00 Euro*